Für die sichere Durchführung von Prüfungen elektrischer Arbeitsmittel und die Beurteilung der Messergebnisse sind eine hohe Qualifikation, Fachwissen und Erfahrung des Prüfpersonals unerlässlich.

 

In vielen Fällen sind neben der elektrischen Sicherheit auch andere Gefährdungen bei der Beurteilung durch die prüfende Person zu berücksichtigen.

Bei der Durchführung einer ordnungsgemäßen Prüfung ortsveränderlicher elektrischer Arbeitsmittel kann es zu einer Gefährdung des Prüfers und/oder der Prüfumgebung kommen. Der Prüfer muss so etwas erkennen und berücksichtigen können. Außerdem muss er wissen, welche Schutzmaßnahmen er zu treffen hat. Aus diesem Grund dürfen Prüfungen nur von hierzu befähigten Personen durchgeführt werden.

 

Wir führen gern die Prüfung bei ihnen durch.